Sonntag, 21. Oktober 2012

Freitag der 13.?!?

Ich wollte Euch ja noch von unserem Unglückstag erzählen. Zwar war der Freitag gar nicht der 13., aber das hätte wirklich gepasst!

Angefangen hat das Ganze schon morgens beim Aufwachen, als mein Bett plötzlich einen riesigen nassen Fleck hatte - und jetzt bitte bichts Falsches denken! Wir haben nämlich ein Wasserbett, und somit war natürlich gleich unsere Vermutung, daß das ein Loch hat.

Nachdem wir uns von diesem Schock erholt hatten und gleich bei einem Wasserbetten-Geschäft angerufen haben (die uns sogar zugesagt haben, daß noch am gleichen Tag jemand vorbeikommt), wollte ich duschen gehen…

Kein warmes Wasser! Wir haben einen Boiler und ich hatte die Vermutung, daß den mein Mann vielleicht ausgeschaltet hatte, war aber leider nicht so! Sondern der Boiler hat leider komplett seinen Geist aufgegeben!!

Aber damit nicht genug! Nachmittags war ich mit Emilia einkaufen und bin grad auf dem Heimweg, da bricht (!!!) das Vorderrad vom Kinderwagen ab! Wir hatten ja sowieso einen Flugschaden und da hat es anscheinend das Rad auch erwischt, ohne daß wir das gemerkt haben. Passiert ist Gott sei Dank nichts, Emilia war ja angeschnallt und ich hab den Wagen fest gehalten.

Aber jetzt sagt mal, soviel Pech an einem Tag darf doch wirklich gar nicht wahr sein oder?!?

Naja passiert ist passiert! Jetzt schläft Emilia grad noch und wenn sie aufwacht wollen wir bei uns noch ein bißchen durch den Ort laufen, da ist heute verkaufsoffener Sonntag!

Wünsche Euch auch noch einen tollen Tag bei diesem wunderschönen Wetter!

Bis bald
Eure Andrea



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euren Kommentar! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!