Dienstag, 8. Januar 2013

Schlecht geschlafen

Seit den ganzen Feiertagen, wo Emilia ja länger aufbleiben durfte als sonst haben wir ein kleines Einschlaf-, diese Nacht sogar ein Durchschlaf-, Problem.
Die ersten Nächte dachte ich, das läge an dem eben durch die Feiertage verschobenen Schlafrhythmus, aber daran glaube ich inzwischen nicht mehr.
Beim Mittagsschlaf gibt es keinerlei Probleme, nur abends kann sie einfach nicht einschlafen. Sie geht erstmal meistens ganz normal ins Bett, ist dann auch eine Weile ruhig, aber dann gehts los – sie findet einfach nicht zur Ruhe. Sie plappert vor sich hin, so lang sie das macht lass ich sie auch noch liegen, aber irgendwann fängt das Rufen nach Mama und Papa an und damit dann auch das Weinen und dann geh ich natürlich auch zu ihr.
Sie bekommt allerdings momentan auch einen Eckzahn, der ihr ziemlich zu schaffen macht und wehtut. Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob das jetzt nur daran liegt, daß sie sich mit dem Einschlafen so schwer tut oder ob sie einfach auch versucht so lang wie möglich aufzubleiben.
Wir hatte das zwischendurch allerdings auch schon öfter, also so Phasen, in denen sie einfach schlecht und spät einschläft – hm, man sollte sich sowas wirklich alles aufschreiben, dann könnte ich jetzt nachschauen, ob das da vielleicht auch mit dem Zahnen zu tun hatte.
Heute Nacht habe ich sie dann jedenfalls gegen 03:00 Uhr mit in unser Bett genommen und da hat sie dann auch ruhig bis heute Morgen geschlafen – im Gegensatz zu mir… ich bin heute morgen total verspannt und mit Kopfschmerzen aufgewacht, weil ich mich immer ganz an den Bettrand lege, wenn Emilia mit drin liegt.
So erwachte ich dann also heute neben Emilia in ihrem Schlafsack, Eeeseee und Kuscheldecke
08.01.2013-1
Sorry für die schlechte Bildqualität – war nur mit dem Handy und noch etwas dunkel…
Na ja, ich hoffe jetzt einfach mal, daß sich der doofe Zahn bald seinen Weg nach draußen gebahnt hat und die kleine Maus wieder ruhiger schlafen kann.
Ganz liebe Grüße
Eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euren Kommentar! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!