Dienstag, 19. Februar 2013

U7 "bestanden"

Heute morgen waren wir ja bei der U7 - alles in bester Ordnung!

Spannend war die Untersuchung ja schon, aber Emilia hat wirklich alles bestens gemeistert. Total begeistert war ich, wie gut sie aufgepasst und Sachen nachgemacht hat. Die Ärztin hatte z.B. Holzkugeln mit einem Loch in der Mitte, die man auf ein Seil fädeln konnte - sowas hat sie noch nie gemacht, aber hat das sofort hinbekommen.

Und noch begeisterter war ich vom Bauklötze stapeln und Puzzle machen - daheim war sie für sowas nämlich immer viel zu ungeduldig und hat die Teile, wenn es nicht sofort funktioniert hat in die Ecke geschmissen. Heute hat sie das alles ganz ruhig und konzentriert gemacht, echt ganz toll!

Jetzt haben wir noch eine Überweisung für eine augenärztliche Vorsorgeuntersuchung bekommen, da habe ich gleich mal einen Termin ausgemacht. Sowohl mein Schatz als auch ich tragen ja eine Brille von daher denke ich es ist ganz gut, wenn man das bei Emilia gleich mal frühzeitig überprüft.

Und daß sie noch keine 2-Wort-Sätze bildet wurde mit aufgeschrieben, allerdings meinte sie auch, Emilia würde schon so viele Worte sprechen, da ist das nur eine Frage der Zeit, wann sie anfängt Sätze zu bilden. Ich habe mir da zwar nicht wirklich Gedanken drüber gemacht, aber natürlich gemerkt, daß viele gleichaltrige Kinder das schon machen.

Von der Größen-/Gewichtskurve liegt sie auch noch immer so, wie schon zu Beginn - mit dem Gewicht eher unten (sind jetzt 10,7 kg) und der Größe über dem Durchschnitt (90 cm) - so lief die Kurve von Geburt an.

Am Donnerstag haben wir dann unseren ersten Zahnarzttermin - ich war ja auch noch nicht, nachdem mir doch irgendwann Ende des Jahres ein kleines Eck aus einem Zahn herausgebrochen war und für Emilia ist es ja sowieso der erste Besuch.


Sind also noch voll beschäftigt die nächste Zeit. Am Montag wird die Maus ja 2 Jahre alt (ja ich weiß, daß fragt sich wahrscheinlich jeder, aber "wo rennt die Zeit nur hin???"), und am 06.03. machen wir dann die erste Kindergeburtstagsparty, da bin ich schon fleißig am Planen. Soll so ein bißchen alles im Motto der "Raupe Nimmersatt" sein, da hab ich im Internet schon viele tolle Sachen gefunden.

Ja und dann fange ich nächsten Montag auch wieder zu Arbeiten an, meine 2 Jahre Elternzeit sind dann vorbei... obwohl ich ja schon ein bißchen wehmütig bin, daß ich dann nicht mehr so viel Zeit mit der kleinen Maus verbringen kann, freu ich mich auch ein bißchen darauf wieder was zu machen. Und sind ja auch nur 21 Stunden pro Woche, ist also auch nicht so furchtbar lang. Bin mal gespannt, wie ich mich da wieder eingewöhnen werde.


So, jetzt werde ich mal die Häkelnadeln schwingen - die Nimmersatt für Emilia muß unbedingt bis zum Geburtstag fertig werden und eine Häkelmütze (natürlich auch mit der kleinen Raupe drauf) habe ich auch noch entdeckt und möchte ich ihr unbedingt auch noch machen - schaut mal hier, ist die nicht süß?


Dann wünsche ich Euch mal noch einen schönen Abend!

Ganz liebe Grüße
Eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euren Kommentar! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!